Zurück zu den Neuigkeiten für Entwickler

Launching Access Verification Process for Tech Provider Apps

Wir führen im Rahmen unseres Ziels, eine erfolgreiche Entwicklerumgebung zu ermöglichen, einen neuen Vorgang namens Zugriffsverifizierung ein. Dieser Vorgang hilft uns dabei, bessere Dienstleistungen anzubieten und Unternehmen auf der Meta-Plattform zu identifizieren, die über Integrationen mit anderen Unternehmen deren Assets verfügen – auch als Tech-Anbieter bekannt.

Was ist die Zugriffsverifizierung?

Die Zugriffsverifizierung ist ein Vorgang, bei dem von Tech-Anbietern verlangt wird, Details über ihr Unternehmen mitzuteilen und darüber, wie ihre App von anderen Unternehmen verwendet wird. Die eingereichten Details werden anschließend von Meta verifiziert. Ziel ist es, zu ermitteln, ob ein Unternehmen als Tech-Anbieter tätig ist und Zugriff auf die Meta-Unternehmensdaten ihrer Kunden benötigt. Die Zugriffsverifizierung ist sowohl für neue als auch bestehende Unternehmen erforderlich, die Apps entwickelt haben, die auf Daten von anderen Unternehmen auf Meta-Plattformen zugreifen. Erfahre mehr über die Zugriffsverifizierung.

Durchführung der Zugriffsverifizierung

Die Zugriffsverifizierung wird 2022 in monatlichen Etappen schrittweise für relevante Unternehmen eingeführt. Diese Unternehmen werden per E-Mail und Entwickler-Benachrichtigungen in Kenntnis gesetzt, wenn sie diesen Vorgang durchführen müssen. Nach der Benachrichtigung müssen die Business-Admins der jeweiligen Apps den Vorgang zur Zugriffsverifizierung durchführen.

Nachdem Business-Admins ihre Einreichung für die Zugriffsverifizierung abgeschickt haben, erhalten sie eine nachfolgende Entwickler-Benachrichtigung, die Informationen über das Ergebnis der Überprüfung enthält und mitteilt, ob weitere Maßnahmen erforderlich sind. Wir gehen davon aus, dass dieser Vorgang in der Regel fünf Werktage in Anspruch nimmt und der Status des Vorgangs wird in den allgemeinen Einstellungen angezeigt.

Bestehende Unternehmen

Bestehende Unternehmen mit Apps, denen Advanced Access für diese Berechtigungen gewährt wurde, müssen diesen Vorgang innerhalb von 60 Tagen abschließen, um ihren Zugriff beizubehalten.

Wenn diese Unternehmen die Zugriffsverifizierung nicht innerhalb dieser 60 Tage abschließen, werden API-Aufrufe nach und nach fehlschlagen. Ein Business-Admin kann die Zugriffsverifizierung weiterhin jederzeit durchführen.

Neue Unternehmen

Neue Unternehmen, die Zugriff auf die Unternehmensdaten anderer Unternehmen benötigen, müssen die Unternehmensverifizierung abschließen und eine Einreichung für den App Review absenden, bevor sie den Vorgang zur Zugriffsverifizierung durchführen können.

Erfahre mehr über die Zugriffsverifizierung.